Theater Ätschagäbele

Clownstheater für Kinder 

Theaterpädagogik


"Wir spielen also sind wir!"


Seit 1989 arbeite ich als Theaterpädagoge und führe theaterpädagogische Projekte an und außerhalb von Schulen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene durch.

Über meine eigene Tätigkeit als Schauspieler und Clown kam ich zur Theaterpädagogik und führte und führe bis heute zahlreiche kleine und große Theaterprojekte durch.


“Theaterpädagogik will auf spielerische Weise Wertvolles zum Blühen bringen und Missstände zum verschwinden bringen und will Veränderung, Entwicklung.” (Felix Rellstab)


Von 2015 – 2018 wurde die theaterpädagogische Arbeit desTheaters aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg gefördert mit dem Tätigkeitsschwerpunkt in ländlichen Regionen. Dies ermöglichte es viele Theaterprojekte auf der Münsinger Alb an verschiedenen Schulen durchzuführen.

Für diese Förderung waren wir sehr dankbar, denn sie gab uns Planungssicherheit und war eine Anerkennung unserer pädagogischen Arbeit. Leider ist die Förderung nun zu Ende und es beginnt wieder die mühsame Arbeit, nach finanziellen Mitteln für Projekte zu suchen. Aufgrund der vielfältigen positiven Wirkungen der Theaterpädagogik, wäre unser Wunsch an die Bildungspolitik der Zukunft an den Schulen Theaterpädagogen einzustellen, weil über die Theaterpädagogik spielerisch mit allen Sinnen Lernstoff vermittelt werden kann und sie den “Spassfaktor” aus meiner langjährigen Erfahrung an der Schule deutlich anhebt.